Guide – Pappelballen-Verkauf einfügen

Mit dem Anderson DLC von Giants kam der “Bio-Baler” mit ins Spiel. Leider kann man die “Pappelballen” (Hackschnitzel), außer bei den original Maps von Giants und einigen wenige Modmaps, nicht weiter verwenden, bzw nicht verkaufen. Daher möchte ich euch nun 3 Möglichkeiten zeigen dies zu ändern.

1. Einbau der Verkaufsmöglichkeit am Ballenverkauf der Map.

2. Einbau in einen Mod-Ballenverkauf

3. Einbau als Biomasse für eine platzierbare BGA

Um einen Mod bearbeiten zu können, entpackt ihr die jeweiligen MOD am Besten.

Danach sucht ihr die jeweilige XML, bzw bei einer Map die Datei für die jeweilige Verkaufsstelle oder was ihr halt bearbeiten wollte.

Nach dem Bearbeiten die Datei einfach wieder mit dem gleichen Namen zu einer .zip packen und fertig.

Um den “Pappelballen” bei einem vorhanden Ballenverkauf auf einer Map einzufügen (Beispiel hier die Old Stream Farm), einfach die Map entpacken.

Dann dort im Ordner …\maps\placeables\sellingStations die Datei sellingStationBales.xml, mit Notepadd++ oder ähnlichem, öffnen.

Dort eine der Zeilen, unter <sellingStation>, eine der <fillType> Zeilen kopieren.

Die kopierte Zeile dann unter dem letzten vorhanden <fillType> einfügen und die den vorhandenen “Namen” durch woodchips ersetzen (<fillType name=”woodchips” priceScale=”1″ supportsGreatDemand=”true” disablePriceDrop=”false” />)

Dies sollte bei jeder Map funktionieren die einen Ballenverkauf auf der Map hat.

Um den “Pappelballen” bei einem platzierbaren Ballenverkauf  (Beispiel hier FS19_bale_sell_point ), einfach die Mod entpacken.

Danach im Ordner, in dem ihr die Mod entpackt habt, …\FS19_bale_sell_point, die Dateien BaleSales, BaleSales1 und BaleSales2 mit Notepad++ oder ähnlichem öffnen.

Es müssen hier 3 Dateien geöffnet werden, da es 3 Versionen dieses Gebäudes in der Mod gibt.

Dort unter <sellingStation> eine der <fillType> Zeilen kopieren.

Die kopierte Zeile dann unter dem letzten vorhanden <fillType> einfügen und die den vorhandenen “Namen” durch “woodchips” ersetzen (<fillType name=”woodchips” priceScale=”1″ supportsGreatDemand=”true” disablePriceDrop=”false” />)

Dies sollte bei jeder Mod funktionieren, die einen Ballenverkauf bietet.

Um den “Pappelballen” bei einer platzibaren BGA  (Beispiel hier BGA aus dem Hofpack von Lunchbox ), einfach die Mod entpacken.

Dann dort im Ordner wo ihr die Mod hin entpackt habt, …\FS19_Hofpack, die Dateien bga01.xml mit Notepadd++ oder ähnlichem, öffnen.

Dort eine der Zeilen, unter <bga> <bunker><slot>, eine der <fillType> Zeilen kopieren.

Die kopierte Zeile dann unter dem letzten vorhanden <fillType> einfügen und die den vorhandenen “Namen” durch woodchips ersetzen (<fillType fillTypes=”woodchips” scale=”0.2″ pricePerLiter=”0.1″/>)

Mit dieser Einstellung bekommt man die Hälte des Silage Preises für Woodchip (Ballen und lose Woodchips).

Dies sollte bei jeder Mod funktionieren die einen Ballentrigger bietet.